2. Klimagespräch – „Der Wiener Klimafahrplan – eine kritische Auseinandersetzung“ – 28. April 2022

Mit dem „Wiener Klimafahrplan“ hat Wien – eine Millionstadt – einen Plan zur Rettung des Klimas, und damit einen Plan zur Steigerung der Lebensqualität vorgelegt, der vermutlich seinesgleichen sucht. Gemeinsam mit dem zuständigen Umweltstadtrat Jürgen Czernohorszky und der Umweltökonomin Sigrid Stagl von der WU Wien möchten wir über diesen Klimafahrplan und weitere Schritte in Richtung Klimaschutz und notwendige Maßnahmen dazu […]

Weiterlesen

Politik in Zeiten von Corona und anderen Krisen

Die Corona-Pandemie stellt uns alle seit fast zwei Jahren vor aussergewöhnliche Herausforderungen. Die Auswirkungen dieser Pandemie werden wahrscheinlich erst in einigen Jahren wirklich abschätzbar sein. Da sind einerseits die gesundheitlichen Folgen für viele die an dem Virus erkrankt sind, aber auch die gesundheitlichen Auswirkungen bei jenen Menschen die aufgrund der Knappheit von Ressourcen in den Krankenhäusern und in der Gesundheitsversorgung […]

Weiterlesen

Klimagespräche – unser neues Format

Mit unserem neuen Format „Klimagespräche“ wollen wir die Themen Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit etc. noch stärker in den Fokus der Sozialdemokratie rücken.Bei diesem Format werden Spitzenpolitiker, Wissenschaftler und Entscheidungsträger aus der Wirtschaft eingeladen, um gemeinsam mit uns und dem Publikum über drängende Frage der Gegenwart und der Zukunft zu diskutieren. Wir starten am 2. Dezember 2021 mit dem amtsführenden Umwelt-Stadtrat Jürgen […]

Weiterlesen

Österreich verfehlt Klimaziele

SPÖ-Klimaschutzsprecherin Herr fordert raschen Beschluss der jährlichen Klima-Milliarde Klimaschutzgesetz verpflichtet Bundesregierung zu Sofortmaßnahmen Wien (OTS/SK) – Die Treibhausgasbilanz für das Jahr 2018, die heute von der Umweltministerin Leonore Gewessler offiziell gemacht wurde, zeigt, dass Österreich seine eigenen CO2-Ziele um 1,6 Millionen Tonnen überschreitet. Die SPÖ-Klimaschutzsprecherin und SJ-Vorsitzende Julia Herr fordert als Sofortmaßnahme eine jährliche Klimaschutz-Milliarde. **** Herr weist darauf hin, […]

Weiterlesen

Nachhaltigkeitskonferenz 2020

Die Bundes-Themeninitiative Umwelt und Nachhaltigkeit der SPÖ lud am 31.01.2020 zur Nachhaltigkeitskonferenz in die Bezirksräumlichkeiten der SPÖ Neubau im 7. Wiener Gemeindebezirk ein. Die Koordinatoren der TI und Gastgeber, Christian Kaiserseder und David Steiner, führten hierbei die Konferenzteilnehmer und Podiumsdiskutanten durch den Abend. Im Rahmen des Impulsvortrags von David Steiner wurden die zahlreichen bundesweiten öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Themeninitiative vorgestellt. Hervorgehoben […]

Weiterlesen

SPÖ World Café – Nachhaltigkeit

Die bundesweite SPÖ Themeninitiative „Umwelt und Nachhaltigkeit“ veranstaltete am 16.11.2019 in Kooperation mit der SPÖ Kärnten das 1. sozialdemokratische World Café zum Thema Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit den Teilnehmern aus Politik, wie den Abgeordneten zum Nationalrat Philip Kucher und Klaus Köchl, sowie der Umwelt-Landesrätin in Kärnten, Sara Schaar und Vertretern aus Umwelt-NGOs, Wissenschaft und Forschung konnten viele neue Ideen und Möglichkeiten […]

Weiterlesen

Zukunft der Mobilität am Land

Am 27. Sept. 2019 fand in Weibern (Bez. Grieskirchen, OÖ) die Initialveranstaltung des „Club Rot im Bezirk Grieskirchen“ mit dem Thema „Zukunft der Mobilität am Land“ statt. Zahleiche Teilnehmer konnten mit anwesenden Expertinnen und Experten zum Thema diskutieren. Der „Club Rot“ ist ein als parteiunabhängige, aber mit sozialdemokratischem Anstrich, geplantes Diskussionsforum, das in regelmäßigen Abständen in verschiedenen Orten im Bezirk […]

Weiterlesen

Klimagerechtigkeit – Was ist jetzt zu tun?

Seit Monaten beschäftigt uns das Thema Klimaschutz wie kaum zuvor, es ist dennoch zu beobachten, dass die umfangreichen Debatten häufig zu Verunsicherung und Ratlosigkeit führen, was nun wirklich zu tun ist. In Panik rennt man häufig Lösungen nach, die keine sind. Wir nehmen unsere Verantwortung als AkademikerInnen wahr, nutzen unser Netzwerk, um Fakten zu sammeln und zu prüfen. Wir wollen […]

Weiterlesen

Keine Politik der verbrannten Erde

Um darauf aufmerksam zu machen, dass Klimaschutz, Umwelt und Nachhaltigkeit uns alle betreffen, hat der burgenländische SPÖ-Spitzenkandidat zur Nationalratswahl auf der Regionalwahlkreisliste Nord, Maximilian Köllner, zwei Freunde in die Fußgängerzone der Landeshauptstadt eingeladen. Gemeinsam mit dem obersteirischen Spitzenkandidaten und ehemaligen Bundesgeschäftsführer der SPÖ, Max Lercher, und dem Leiter der bundesweiten Themeninitiative Umwelt und Nachhaltigkeit der Bundespartei, David Steiner, starteten sie […]

Weiterlesen
1 2