Werde Teil unseres Netzwerks

Zukunft der Mobilität am Land

Am 27. Sept. 2019 fand in Weibern (Bez. Grieskirchen, OÖ) die Initialveranstaltung des „Club Rot im Bezirk Grieskirchen“ mit dem Thema „Zukunft der Mobilität am Land“ statt. Zahleiche Teilnehmer konnten mit anwesenden Expertinnen und Experten zum Thema diskutieren.

Der „Club Rot“ ist ein als parteiunabhängige, aber mit sozialdemokratischem Anstrich, geplantes Diskussionsforum, das in regelmäßigen Abständen in verschiedenen Orten im Bezirk und später darüber hinaus wichtige gesellschaftspolitische Themen ansprechen und auf breiter Basis diskutieren möchte.

In seinem Impulsreferat versuchte Christian Kaiserseder die derzeitige Sitation der Mobilität und die Auswirkungen auf unsere Klima zu skizzieren. Gleichzeitig versuchte er einige Lösungsansätze darzustellen, über die dann in der gemeinsamen kurzen Podiumsmdiskussion mit Nationalrätin Doris Margreiter und Ortsparteiobmann Franz Roidinger unter der Leitung von Oliver Kratochwill gesprochen wurde.

Danach ging es in eine offene Diskussion mit allen Anwesenden, in der viele Aspekte zum Thema eingebracht wurden. Es wurde über den Ausbau von öffentlichen Verkehrsmitteln bis hin zu „Mikroöffis“ gesprochen. Letztlich war man sich darüber einig, dass es dringende Maßnahmen geben muss, um die Umweltbelastungen durch die Mobilität so gering wie möglich zu halten.